Seven Card Stud Regeln » mit 7 Karten sollst du spielen

27. Mai 2009 Regeln + Anleitungen  Keine Kommentare

Seven Card Stud Regeln » mit 5 Card StudSeven Card Stud ist eine der berühmtesten Pokervarianten neben Texas Holdem, ein echter "Klassiker" könnte man sagen. Dessen Beherrschung kann zur Lebensaufgabe werden! Beim Seven Card Stud erhalten die Spieler im Laufe einer Hand jeweils sieben Karten. Aber nur das für jeden Spieler bestmögliche Pokerblatt aus fünf Karten bestimmt den endgültigen Gewinner. Anders als beim Texas Hold'em oder Omaha Poker wird Seven Card Stud normalerweise nur in der Limit-Variante gespielt und nicht in der No-Limit-Variante. Die Einsätze werden beim Seven Card Stud in vorab festgelegten Stufen geregelt. Zum Beispiel werden in einem 1/2 Limit-Pokerspiel die Einsätze um jeweils 1 in den ersten beiden Setzrunden und um 2 in den drei anschließenden Runden erhöht. Das muss von den Spielern vor der Pokerrunde abgesprochen und geregelt werden, ansonsten kann so eine Runde schon gut und gerne mehrere Tage andauern.weiterlesen

Die World Series of Poker (WSoP)

26. Mai 2009 Turniere + Events  Keine Kommentare

World Series of Poker (WSoP)Das größte Poker Turnier der Welt ist die World Series of Poker. Jedes Jahr aufs Neue wird dort der Weltmeister beim Poker Spielen ermittelt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich bei der WSoP zu qualifizieren bzw. einzukaufen. Mittlerweile bietet fast jeder Internet Poker Raum ein oder verschiedene Turniere an, bei denen man mit einem relativ geringen Einsatz für die WSoP qualifizieren kann. Natürlich sind auch dann die 10.000$ Startgeld fällig, jedoch stellt diesen in diesem Fall dann der Poker Anbieter. Zusätzlich wird In vielen Fällen auch der Flug und die Unterkunft bezahlt. Viele gute Pokerspieler erfüllen sich mit der Teilnahme an der World Series of Poker einen großen Traum. Einmal an einem ganz großen Pokerturnier teilnehmen und um den Pott von einer Million $ spielen.weiterlesen

Chris Ferguson » der Full Tilt “Jesus”

20. Mai 2009 Spieler + Legenden  Keine Kommentare

Chris "Jesus" FergusonDer Pokerprofi Chris Ferguson auch bekannt als "Jesus" ist ebenfalls eine Legende unter den Spielern. Im Jahr 2004 gründeten Ferguson und einige andere bekannte Pokerprofis den Online Pokerraum Full Tilt Poker. Seitdem gehört dieser dem Designteam an und stellt sich als Pokergegner den Online Spielern zur Verfügung, Zudem schreibt selbst Tipps auf der Webseite, von denen andere Spieler beim Pokern profitieren dürften. Er hat auch einige Siege auf großen Turnieren errungen und ist auch heute noch beim Online Poker anzutreffen. weiterlesen

Die Pokerstrategie » niedrige Einsätze

14. Mai 2009 Strategien + Systeme  Keine Kommentare

Die Poker-Strategie » niedrige EinsätzeDie Pokerstrategie „niedrige Einsätze“ lebt von den Fehlern der Spieler mit niedrigen Einsätzen. Oftmals sind es Anfängerfehler oder Übermut die zur Niederlage führen. Eine gute Pokerstrategie kann noch so gut sein, wenn die Umsetzung nicht zu 100% gefolgt wird, ist sie nichts wert. Niedrige Einsätze zum Beispiel erfordert zum Teil große Geduld. Das ist bei vielen anderen Strategien nicht viel anders. Spielen sie nur dann, wenn die Voraussetzungen auch wirklich stimmen. Noch wichtiger aber ist es, zu wissen wann es Zeit wird auszusteigen. Das ist wohl mit das schwierigste und auch eine gewisse Charakterfrage. Riskiere ich mehr als ich eigentlich sollte oder bleibe ich bei der bisherigen Strategie.weiterlesen

Chris Moneymaker » der Name ist Programm

11. Mai 2009 Spieler + Legenden  Keine Kommentare

Christopher "Chris" Moneymaker die Poker-LegendeChris Moneymaker ist ebenfalls eine Legende unter den aktiven Pokerspielern. Bereits in jungen Jahren hat er die WSoP gewonnen und ist seitdem bei vielen großen Pokertournieren weltweit dabei. Das Besondere ist, dass er sich als erstes Online Poker Qualifikant bei der World Series of Poker als Sieger durchsetzen konnte. Das löste in den USA und auch weltweit einen unglaublichen Pokerboom aus, den man seitdem als "Moneymaker-Effekt" bezeichnet. Chris ist zudem ein unberechenbarer Gegenspieler, er zockt manchmal mit nichts auf der Hand als wären es zwei Asse. Dabei spielt es keine Rolle ob er sich im HeadsUp befindet oder nicht. weiterlesen

Häufige Anfängerfehler beim Poker spielen

8. Mai 2009 Tipps + Tricks  Keine Kommentare

Häufige Anfängerfehler beim Poker spielenTypische Fehler die Anfänger beim Poker spielen oft machen! Wenn Sie die Tipps zu den häufigen Anfängerfehlern beachten, wird es Ihnen von Anfang an leichter fallen erfolgreich zu pokern. Viele Anfängerfehler sind ganz typisch dafür, dass jemand noch nicht genügend Erfahrung besitzt oder die Spielregeln nicht richtig kennt. Daher ist es recht simple sich die Tipps für häufige Anfängerfehler gut einzuprägen, damit man sie selbst so wenig wie möglich macht. Vieles ist dann im Anschluss sowieso nur noch reine Übungssache bis schlussendlich das richtige Gespür vorhanden ist und häufige Anfängerfehler bereits intuitiv nicht mehr erfolgen.weiterlesen

Gus Hansen » The Great Dane

27. April 2009 Spieler + Legenden  Keine Kommentare

Gus Hansen - The Great Dane eine weitere Legende beim PokerDer Pokerprofi Gus Hansen ist einer der aggressivsten Pokerspieler weltweit. Immer hoch, immer viele, immer unter Druck setzen. Das ist seine Devise beim Poker spielen und damit ist er sehr erfolgreich. Bei der Konkurrenz ist Gus Hansen für seine Spielweise gefürchtet. Während der ersten Saison der World Poker Tour gelang es ihm an vier Finaltischen zu sitzen. Er erhielt anschließend die Ehre sich Spieler des Jahres nennen zu dürfen. Jedoch hat er bei der World Series bisher erst ein Bracelets einsacken können. weiterlesen

PokerStars » der weltgrößte Poker Raum

26. April 2009 Online Poker  Keine Kommentare

PokerStars – der weltgrößte Poker RaumPokern bei PokerStars dem erstklassigen Pokerraum im Internet. Es gibt unzählige Tische an denen online Poker gespielt wird. Für jeden Spielertyp, egal on Anfänger oder nicht, ist bei PokerStars der passende Tisch oder das passende Turnier dabei. Die Auswahl an Poker Turnieren ist bei PokerStars recht üppig. Es kann mit er Software auch kostenlos mit Spielgeld gepokert werden. So können blutige Anfänger sich erst einmal einen Überblick verschaffen wie die verschiedenen Pokerspiele funktionieren. PokerStars bietet zudem eine Pokerschule an, wo einem die wichtigsten Dinge rund um das Pokerspielen beigebracht werden. Poker ist seit einigen Jahren das beliebteste Kartenspiel weltweit, es wird besonders durch die Film- und Internet-Industrie enorm gefördert.weiterlesen