Regeln + Anleitungen

Texas Hold’em Regeln » ganz klassisch

1. Januar 2022 Regeln + Anleitungen  Keine Kommentare

Texas Hold'em Regeln » ganz klassischBeim Texas Hold‘em erhält jeder Spieler zu Beginn zwei verdeckte Karten, die nur er selbst einsehen darf. Wer seine Karten für stark genug hält, spielt und bietet. Wem das zu riskant ist, der steigt aus. Das Pokerspiel Texas Hold’em hat eigentlich recht einfache Regeln. Es gibt ein paar Besonderheiten beim Regelwerk, diese halten sich jedoch in Grenzen. Neben einer Kurzfassung der Texas Hold’em Regeln, sind alle Schritte einer Pokerrunde nochmals detailliert aufgeführt. So dass auch unerfahrene Pokerspieler sich ein umfassendes und vor allem verständliches Bild der Poker Regeln machen können. Vom Dealer über die Blinds bis hin zum Heads-Up wird alles verständlich erklärt. Zudem gibt es noch gute Tipps für Anfänger und Anfängerinnen und Infos zu den Wahrscheinlichkeiten und besten Starthänden beim Texas Holdem.weiterlesen

Omaha Hold’em Regeln » inkl. Hi-Lo

29. Juni 2021 Regeln + Anleitungen  Keine Kommentare

Omaha Hold'em Regeln » inkl. Hi-LoOmaha Hold’em Poker ähnelt im Spielverlauf dem bekannten Texas Hold‘em Poker. Denn bei beiden Poker-Varianten muss eine Kombination aus Gemeinschaftskarten und eigenen Karten für das optimale Blatt verwendet werden. Außerdem gelten dieselben Spielregeln beim Bieten und den Limits. Der große Unterschied zwischen Omaha und Texas Hold’em ist, dass der Spieler bei Omaha 4 verdeckte Karten auf die Hand bekommt, wovon allerdings nur 2 verwendet werden dürfen. Zudem gibt es 5 Gemeinschaftskarten (Community Cards) von denen 3 verwendet werden dürfen. Bei Omaha ist es nicht möglich, ein gutes Blatt aus allen 5 Gemeinschaftskarten zu bilden, es müssen immer 2 verdecke Karten von der Hand genutzt werden. Durch diese 4 verdeckten Karten gibt es bei Omaha durchschnittlich bessere Hände als beim Texas Hold’em. Es ist möglich aus seinen 4 Handkarten, in Kombination mit den Gemeinschaftskarten, bis zu 6 verschiedene Kombinationen zu bilden. Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit gegenüber Texas Hold’em deutlich.weiterlesen

Strip Poker Regeln » für Partys, Paare und Online Spiele

13. Mai 2021 Regeln + Anleitungen  Keine Kommentare

Strip Poker Regeln » für Partys, Paare und Online SpieleSie wollen auf einer Party oder mit ihrem Partner Strip Poker spielen? Bei uns finden sie die ideale Anleitung, um mit mehreren Personen auf einer Feier oder Party Strip Poker zu spielen. Zudem finden sie Tipps wie sie die Pokerrunde idealerweise gestalten sollten ohne, dass es zu peinlichen Missverständnissen kommt. Sie können Strip Pokern auch zu zweit mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin spielen. Zudem ist es möglich, das Ganze online, mit Freunden, Bekannten oder einfach nur Gleichgesinnten, zu spielen. Auch alleine gegen den Computer kann Strip Poker gespielt werden. Bei uns finden sie alle wichtigen Informationen, wenn das um das Thema Strip Poker geht. Das wichtigste ist, dass der Spielspaß im Vordergrund steht!weiterlesen

Hand Ranking bei Texas Holdem und Co.

28. März 2010 Regeln + AnleitungenTipps + Tricks  Keine Kommentare

Hand Ranking bei Texas HoldemKennen Sie Ihre Poker Hand Ranking (Rangfolge), es ist wichtig zu wissen wie gut die eigenen Karten sind. Daher macht es Sinn sich die offiziellen Hände beim Poker zu merken, so können sie jederzeit einschätzen ob sie ein gutes Blatt auf der Hand haben oder nicht. Je besser die eigenen Spielkarten sind, desto höher ist natürlich auch die Wahrscheinlichkeit die Pokerrunde zu gewinnen. Eine komplette Hand beim Poker besteht immer aus fünf Karten. Diese werden in mehrere Wertigkeiten, wie zum Beispiel Royal Flush, Drilling oder Straße unterteilt. Gerade Anfänger sollten sich die Rangfolge der Hand Ranking gut einprägen um nicht im Nachteil zu sein. Im nachfolgenden Beitrag finden Sie die vollständige Liste der Pokerhände (Hand Ranking), von der höchsten bis zur niedrigsten möglichen Kombination.weiterlesen

Seven Card Stud Regeln » mit 7 Karten sollst du spielen

27. Mai 2009 Regeln + Anleitungen  Keine Kommentare

Seven Card Stud Regeln » mit 5 Card StudSeven Card Stud ist eine der berühmtesten Pokervarianten neben Texas Holdem, ein echter "Klassiker" könnte man sagen. Dessen Beherrschung kann zur Lebensaufgabe werden! Beim Seven Card Stud erhalten die Spieler im Laufe einer Hand jeweils sieben Karten. Aber nur das für jeden Spieler bestmögliche Pokerblatt aus fünf Karten bestimmt den endgültigen Gewinner. Anders als beim Texas Hold'em oder Omaha Poker wird Seven Card Stud normalerweise nur in der Limit-Variante gespielt und nicht in der No-Limit-Variante. Die Einsätze werden beim Seven Card Stud in vorab festgelegten Stufen geregelt. Zum Beispiel werden in einem 1/2 Limit-Pokerspiel die Einsätze um jeweils 1 in den ersten beiden Setzrunden und um 2 in den drei anschließenden Runden erhöht. Das muss von den Spielern vor der Pokerrunde abgesprochen und geregelt werden, ansonsten kann so eine Runde schon gut und gerne mehrere Tage andauern.weiterlesen

Alle Poker Regeln für Anfänger und Experten

In dieser Übersicht finden sie alle Poker Regeln der verschiedensten Poker-Varianten. Diese sind für Anfänger geeignet und leicht verständlich geschrieben, aber auch Fortgeschrittene und Experten werden auf ihre Kosten kommen. Es lässt sich immer etwas finden, mit dem das eigene Pokerspiel verbessert oder optimiert werden kann. Wie heißt es doch so schön, sie lernen nie aus. Sie finden hier die klassischen, offiziellen Regeln und Anleitungen für: Texas Hold’em, Omaha Hold’em, Seven Card Stud, Five Card Stud sowie das inoffizielle Regelwerk für Strip Poker Spiele. Die Poker Anleitungen sind detailliert und ausführlich beschrieben, so dass sie jederzeit nochmal nachlesen können, sofern etwas unklar sein sollte. Gerade als Anfänger gibt es viele Situationen in denen sie sich unsicher sein werden, wie die Regeln während des Spielablauf im Detail ausgelegt werden müssen. Für solche Situationen sind ausführliche Poker Regeln bestens geeignet.

Anleitungen für Pokerspiele – einfach und verständlich erklärt

Poker Regeln und AnleitungenDie Anleitungen zum pokern umfassen nicht nur die Variante Texas Hold’em, sondern auch alle anderen Pokerspiele und Varianten. Omaha Hold’em zum Beispiel wird mit 4 verdeckten und 5 Gemeinschaftskarten gespielt. Das ist ein grundlegender Unterschied zum Texas Hold’em und verändert die komplette Spielweise. Die Poker Regeln werden einfach und verständlich erklärt, so dass jeder Laie die Spielweise und Unterschiede schnell verstehen wird. Lernen sie richtig zu Bluffen, wann sie aussteigen sollten und wie hoch der optimale Einsatz ist. Merken sie sich die Rangfolge der Karten (Hand Ranking), damit sie wissen wie gut ihr Blatt beim pokern wirklich ist. Die Spielregeln und Anleitungen auch als Poker Anfänger zu kennen und zu verstehen ist der Schlüssel zum Sieg. Viel Spaß beim lesen.