Artikel in der ‘Poker Tipps & Tricks’ Kategorie

Bankroll Management (BRM) beim Poker


Bankroll Management (BRM) beim Poker

Natürlich entscheidet das richtige Bankroll Management nicht allein über Gewinn und Verlust beim Poker spielen. Ein gutes Gespür, Konzentration und natürlich der ein oder andere Rundengewinn bei gutem BRM ist nie verkehrt. Wichtig ist, wenn sie zahlen, zahlen sie wenig! Es ist zudem sehr wichtig zu wissen wann Schluss ist. Wenn sie immer bis zum Schluss zahlen um die Karten zu sehen, wird ihr Bankroll Management fast immer negativ sein. Grob die eigenen Chancen zu überschlagen ist nie verkehrt um seine eigenen Chips beisammen zu halten. Lernen sie richtig mit ihrem eigenen Bankroll zu kalkulieren und sie werden es schaffen immer mit einem Gewinn abzuschließen.

Häufige Anfängerfehler beim Poker spielen


Häufige Anfängerfehler beim Poker spielen

Typische Fehler die Anfänger beim Poker spielen oft machen! Wenn Sie die Tipps zu den häufigen Anfängerfehlern beachten, wird es Ihnen von Anfang an leichter fallen erfolgreich zu pokern. Viele Anfängerfehler sind ganz typisch dafür, dass jemand noch nicht genügend Erfahrung besitzt oder die Spielregeln nicht richtig kennt. Daher ist es recht simple sich die Tipps für häufige Anfängerfehler gut einzuprägen, damit man sie selbst so wenig wie möglich macht. Vieles ist dann im Anschluss sowieso nur noch reine Übungssache bis schlussendlich das richtige Gespür vorhanden ist und häufige Anfängerfehler bereits intuitiv nicht mehr erfolgen.