Artikel in der ‘Pokerstrategien & Systeme’ Kategorie

Die Pokerstrategie » niedrige Einsätze


Die Poker-Strategie » niedrige Einsätze

Die Pokerstrategie „niedrige Einsätze“ lebt von den Fehlern der Spieler mit niedrigen Einsätzen. Oftmals sind es Anfängerfehler oder Übermut die zur Niederlage führen. Eine gute Pokerstrategie kann noch so gut sein, wenn die Umsetzung nicht zu 100% gefolgt wird, ist sie nichts wert.

Niedrige Einsätze zum Beispiel erfordert zum Teil große Geduld. Das ist bei vielen anderen Strategien nicht viel anders. Spielen sie nur dann, wenn die Voraussetzungen auch wirklich stimmen. Noch wichtiger aber ist es, zu wissen wann es Zeit wird auszusteigen. Das ist wohl mit das schwierigste und auch eine gewisse Charakterfrage. Riskiere ich mehr als ich eigentlich sollte oder bleibe ich bei der bisherigen Strategie.