Artikel in der ‘Pokerspieler & Legenden’ Kategorie

Phil Hellmuth » Mr. Höllenmund


Phil Hellmuth - Mr. Höllenmund

Phil Hellmuth, in Deutschland auch bekannt als Mr. Höllenmund, ist eine der bemerkenswertesten Personen im Poker Business. Viele Poker-Fans haben eine Meinung von ihm, sowohl positiv als auch negativ. Dies hat er seiner einzigartigen, polarisierenden Art zu verdanken wie er Poker spielt. Natürlich ist es zudem auch noch erfolgreich, was viele bei dem andauernden Gequatsche kaum verstehen können. Es gibt auch das Sprichwort, er redet seine Gegner Mental müde. In jedem Fall ist Phil Hellmuth eine Legende unter den zahlreichen Pokerspielern.

Chris “Jesus” Ferguson


Chris "Jesus" Ferguson

Der Pokerprofi Chris Ferguson auch bekannt als “Jesus” ist ebenfalls eine Legende unter den Spielern. Im Jahr 2004 gründeten Ferguson und einige andere bekannte Pokerprofis den Online Pokerraum Full Tilt Poker. Seitdem gehört dieser dem Designteam an und stellt sich als Pokergegner den Online Spielern zur Verfügung, Zudem schreibt selbst Tipps auf der Webseite, von denen andere Spieler beim Pokern profitieren dürften. Er hat auch einige Siege auf großen Turnieren errungen und ist auch heute noch beim Online Poker anzutreffen.

Chris Moneymaker » der Name ist Programm


Christopher "Chris" Moneymaker die Poker-Legende

Chris Moneymaker ist ebenfalls eine Legende unter den aktiven Pokerspielern. Bereits in jungen Jahren hat er die WSoP gewonnen und ist seitdem bei vielen großen Pokertournieren weltweit dabei. Das Besondere ist, dass er sich als erstes Online Poker Qualifikant bei der World Series of Poker als Sieger durchsetzen konnte. Das löste in den USA und auch weltweit einen unglaublichen Pokerboom aus, den man seitdem als “Moneymaker-Effekt” bezeichnet. Chris ist zudem ein unberechenbarer Gegenspieler, er zockt manchmal mit nichts auf der Hand als wären es zwei Asse. Dabei spielt es keine Rolle ob er sich im HeadsUp befindet oder nicht.

Gus Hansen » The Great Dane


Gus Hansen - The Great Dane eine weitere Legende beim Poker

Der Pokerprofi Gus Hansen ist einer der aggressivsten Pokerspieler weltweit. Immer hoch, immer viele, immer unter Druck setzen. Das ist seine Devise beim Poker spielen und damit ist er sehr erfolgreich. Bei der Konkurrenz ist Gus Hansen für seine Spielweise gefürchtet. Während der ersten Saison der World Poker Tour gelang es ihm an vier Finaltischen zu sitzen. Er erhielt anschließend die Ehre sich Spieler des Jahres nennen zu dürfen. Jedoch hat er bei der World Series bisher erst ein Bracelets einsacken können.